Franka Silberstein

1962 geboren.
Kindheit in Berlin, Leipzig und Schoeneiche.
Tischlerlehre in Berlin.
Modellbauerin beim IHB, BMK Berlin.
Studium der Holzgestaltung in Schneeberg/Sachsen bei Prof. Brockhage.
1986 Geburt Tochter Leena.
Ab 1988 Freischaffend in Berlin.
Baugebundene Kunst in Berlin(Ost), Leipzig und Mecklenburg/Vorpommern.
Bühnenbilder und Kostüme fürs bat Berlin.
1990 Geburt Tochter Sascha.
1994 Aufbau der „Frauenwerkstätten“ in Mecklenburg/Vorpommern.
1996 Gründung des Kindertheaters „Theater muss sein“ in Mecklenburg/Vorpommern.
1997 - 2000 Bezirksübergreifendes Kultur Management für das Kulturamt Mitte Berlin.
2002 Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin.
Ab 2004 Freischaffend als Holzgestalterin.
Ab 2006 Planung von Kinderspielgeräten und Freiflächengestaltung.
Ab 2009 Produktentwicklung Namensteine.
Ab 2011 Betongussarbeiten Steinmetzhof Berlin Weissensee.